FILMTRAUM!

NICHT REDEN, SONDERN MACHEN: DIE TREPPE

Drehbuch zu Die Treppe von Jan Oechsner

Eine Treppe?

Zuerst habe ich über sie eine Kurzgeschichte geschrieben.

Dann habe ich die passende Musik von Alfred Schnittke entdeckt.

Dann habe ich mir vorgestellt, wie fremde Menschen auf eine Leinwand schauen. In großen Lettern der Titel: Die Treppe.

Dann schrieb ich das Drehbuch.

 

Dann habe ich eine Entscheidung getroffen: Ich mache meinen ersten Film.

 

Dann haben andere, tolle Leute eine Entscheidung getroffen: Wir helfen diesem verrückten Träumer mit seiner Treppe. 

 

Es ist ein tolles Projekt geworden. Ein toller Film auf DVD.

 

Treppe bestellen