die kanne



Ein Projekt, welches mein Sohn Julian und ich gerade realisieren. Was fehlt, ist noch das DVD-Menü, an dem wir bald weiter arbeiten. Dann wollen wir DIE KANNE auch vertreiben, denn der Film selbst ist schon fertig, es gibt auch ein Making of. Zudem hatte DIE KANNE schon ihre Weltpremiere im Konsulat in Annaberg-Buchholz. Mein Sohn hat dort auf der Bühne die Fragen des Moderators beantwortet - selbstverständlich hatte er die Kanne dabei. Einen lustigen Mitschnitt davon findet ihr bei mir auf Facebook.