APPLAUS


Preise

Jan Oechsner gewinnt den Poetry Slam in Annaberg Buchholz

Hier habe ich einen kleinen Poetry Slam gewonnen - in Annaberg-Buchholz im Neuen Konsulat. Unter anderem mit den Gedichten zu Kater Günther, dem Liebes-ABC und den gaffenden Kühen.

 

Besonders habe ich mich auch über zwei andere Preise gefreut - zum einen beim Chemnitzer Weltecho bei Poet bewegt. In Oelsnitz im Erzgebirge habe ich vor einigen Jahren einen Förderpreis gewonnen.

Bühne

Jan Oechsner beim Poetry Slam in Jena

Naja: Auf der Bühne sind andere (noch) besser als ich - ich bewundere deshalb jeden Theaterschauspieler. Jedoch: Ich traue mich. Warum auch nicht?

 

Ein kleiner Film meines ersten Auftritts, in Dresden beim Livelyrics am 2. Juni 2016. Immerhin ist folgendes bemerkenswert: Von den etwa 150 Leuten wollten elf mich als Sieger (damals habe ich mal zum erstenmal geärgert, noch keinen Lyrikband zu haben - denn einige sprachen mich darauf an).  Elf klingt nicht viel, aber: In Anbetracht dessen, dass von den zwölf Poeten einige sehr erfahrene Slammer dabei gewesen sind.